Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen
Website_FullScreen_1320x512_mit_Logo.png

Aktuelles

Amtsübergabe in der Marktgemeinde Altmünster

Martin Pelzer (ÖVP) wurde am Donnerstagabend zum neuen Bürgermeister von Altmünster angelobt. Er löst Elisabeth Feichtinger (SPÖ) ab, die sechs Jahre…

Wanderung nach Aussee

Besuch im Ausseer Kirtag am 04. September

Sandkistenaktion des ÖAAB

Der ÖAAB füllt am 01.04.2023 wieder kostenlos die Sandkisten in Altmünster, Neukirchen und Reindlmühl!

Neue Ortsgruppe der Frauen in der OÖVP Altmünster

Am 25. August 2021 wurde der Vorstand der Frauen in der OÖVP Altmünster neu gewählt.

„Grenzgänger“ - Bürgermeisterkandidat Martin Pelzer unterwegs

Nachdem es für politisch Verantwortliche in einer Gemeinde sehr wichtig ist, das Gemeindegebiet zu kennen begann der Bürgermeisterkandidat aus…

OÖVP News

Top Themen der Landespartei

Bild

Das sind große, kraftvolle Worte. Egal wie turbulent die Welt auch sein mag - in Oberösterreich haben wir ein Zuhause, in dem wir uns geborgen und…

Bild

In Oberösterreich haben wir das Ziel, Jahr für Jahr den öffentlichen Verkehr zu stärken und auszubauen. Nach intensiven und erfolgreichen…

Bild

In Oberösterreich sollen Asylwerber ab 2024 zu kommunalen und gemeinnützigen Hilfstätigkeiten auf Gemeindeebene verpflichtet werden.

Bild

Oberösterreichs Landespolitik ist ein verlässlicher Partner der Landsleute. Mit dem Landeshaushalt sorgt unser Landeshauptmann Thomas Stelzer heute…

Bild

Der Schutz unserer wertvollen Bodenressourcen sowie die Weiterentwicklung unseres Landes sind uns besonders wichtig. Die aktuelle Debatte über…

Bild
„Verlässlichkeit gibt Sicherheit und Orientierung und ist ein bewusstes Gegenprogramm zu politischen Träumereien und Parolen.“

Am Freitag und Samstag…

Bild

Die Landespolitik ist ein verlässlicher Partner der Landsleute. Wir unterstützen die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher mit zielgerichteten…

Bild

In Oberösterreich verfolgen wir das Ziel, Kinderland Nummer 1 zu werden. Wir können nicht genug wertschätzen, was in den Familien tagtäglich geleistet…